Das Zeltlager des FV Rot Weiß Elchesheim ein fester Bestandteil des Ferienspaß-Programms der Gemeinde, nicht nur für Mitglieder des RWE sondern offen für alle. 41 Teilnehmer und 16 Betreuer verweilten 1 Woche im Dahner Felsenland, ein Gebiet im Pfälzer Wald wo jeder auf seine Kosten kommt.
Das Zeltlager ist eine Erfolgsstory die seiner Gleichen sucht. Nach 42 Jahren immer noch Spannung pur, nicht nur für die Teilnehmer und Teilnehmerinnen. Nur mühselig wurde am Freitagnachmittag langsam aufgeräumt und einige Zelte abgeschlagen. Die gesamte Truppe war wieder einmal, nach einer Woche Zeltlager, in Fischbach bei Dahn, zusammengeschweißt, das uns allen der Gedanke abzureisen sehr schwer fiel. Das Zeltlager führte 41 Jugendliche nach Fischbach bei Dahn auf den Waldjugendzeltplatz "Im Neufeld", der nach 42 Jahren Zeltlagergeschichte zu einem unserer favorisierten Plätze zählt.
Aufgebaut wurde am Freitag und Samstag. Die Teilnehmer wurden von ihren Eltern am Samstag zum Zeltplatz gebracht. Bei Kaffee und Kuchen konnten die Eltern Eindrücke vom Zeltplatz und dem Zeltlager bekommen. Nach dem Einteilen der Zelte und dem ersten Abendessen wurde eine kurze Vorstellungsrunde durchgeführt.
Der Platz hat ein recht großes Holzhaus mit vernünftigen sanitären Anlagen, einem Aufenthaltsraum und 25 Schlafplätze die wir allerdings nicht benötigten.
Eine Woche Zeltlager stand bevor und alle waren nach der ersten Nacht schon heimisch. Das abendliche Lagerfeuer lud ein zum Verweilen und Singen mit Begleitung von Gitarren. Lagerspiele, wie Risiko, Monopoly, Uno, usw. waren permanent im Dauereinsatz. Das Volleyballfeld und Federballfeld waren auch immer sehr stark frequentiert ebenso die Tischtennisplatten. Eine Wanderung zum Barfußpark und ein Schwimmbadbesuch in Dahn gehörten zu den Highlights. Der zugehörige Fußballplatz konnte nach Bedarf genutzt werden. Auch gab es einen Filmabend, sowie Karaoke. Für alle ganz wichtig: auch Zeit zum chillen und relaxen war gegeben. Die dafür aufgebauten Hängematten waren ideal. An der selbst gebauten Wasserrutsche hatten nicht nur die Teilnehmer einen riesigen Spaß. Bei einer Woche mit permanent 30 °C war der nahe gelegene Klosterweiher ideal zum abkühlen.
Zum Abschluss wurde am Freitag eine Wasserolympiade durchgeführt. Die Siegerehrungen am Abend ließen das Zeltlager ausklingen. Den ganzen Tag wurde schon aufgeräumt und abgebaut. Die drei Köche verwöhnten uns die Woche über mit Vollpension. Von Braten über Spaghetti bis zum Grillfleisch wurde alles geboten. Bei den Eltern bedanken wir uns, dass sie uns ihre Kinder anvertraut haben. Ebenso bedanken wir uns bei allen Helfern und Gönnern, die uns während, vor und nach dem Zeltlager unterstützt haben. Ohne diese Unterstützung könnten wir so ein Zeltlager nicht durchführen.
Uns Betreuern hat es mal wieder Spaß mit euch Teilnehmern gemacht und wir kündigen hiermit schon das nächste Zeltlager in Bruchweiler-Bärenbach 2019 an, unter dem Motto: "Nach dem Zeltlager ist vor dem Zeltlager". Auch weiterhin viel Spaß in euren Ferien wünscht euch das Zeltlager-Team vom RWE.






Der Gemeindeanzeiger wird Ihnen an dieser Stelle von der Firma Dürrschnabel Druckerei und Verlag GmbH zur Verfügung gestellt.

Inhaltsverzeichnis | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Hilfen