Müllabfuhrtermine
Montag, 27. März 2017, Biotonne.
Montag, 27. März 2017, grüne Tonne.
Im Abfallkalender des Landratsamtes sind alle Abfuhrtermine für unsere Gemeinde eingetragen. Abfallkalender liegen im Foyer des Rathauses aus.
Ebenso sind die Möglichkeiten der Sperrmüll- und Elektroschrottentsorgung aus dem Abfallkalender ersichtlich.
Hinweise
Bereitstellung der Abfallgefäße
Bitte stellen Sie Ihre Behälter rechtzeitig morgens ab 6.00 Uhr zur Leerung bereit. Aufgrund von Feiertagen kann es zu Abweichungen vom Regelabfuhrtag kommen - auch zu Vorverlegungen. Bitte vor Feiertagen rechtzeitig die Leerungstage im Abfallkalender nachschauen.
Mehr Abfälle als üblich? Zusatzsäcke helfen!
Reicht das Tonnenvolumen der grauen Tonne oder der Biotonne mal nicht aus, erhalten Sie zusätzliche Säcke für diese Behälter - Preis pro Sack 3,50 €, Inhalt 50 Liter. Diese Zusatzsäcke erhalten Sie im Bürgeramt, Zimmer 104.
Servicenummern beim Landratsamt Rastatt - Abfallwirtschaftsbetrieb -

Reklamationen: 07222/381-5511

Abfallberatung: 07222/381-5555

Gebührenfestsetzung: 07222/381-5516

Telefax: 07222/381-5599

E-Mail: awb@landkreis-rastatt.de

Homepage: www.awb-landkreis-rastatt.de

Entsorgungsfirma MERB: 07841/687-0
Nächste Öffnungszeiten des Reisigplatzes
Samstag, 25.03.2017, 9.00 bis 14.00 Uhr
Samstag, 01.04.2017, 9.00 bis 14.00 Uhr
Der Reisigplatz ist im April, mit Ausnahme des Ostersamstags, wöchentlich geöffnet.
Angefahren werden darf nur Baum- und Heckenschnitt. Die Anlieferung von Baumstümpfen und Wurzelstöcken ist in haushaltsüblichen Mengen erlaubt. Wir machen besonders darauf aufmerksam, dass kein Rasenschnitt, Laub oder Blumen usw. angeliefert werden dürfen. Verstöße können als Ordnungswidrigkeit mit einer Geldbuße geahndet werden.
Sonstige pflanzliche Abfälle wie Grün- und Schnittgut sind auf den Erdaushub- und Bauschuttdeponien des Landkreises in Durmersheim, Gernsbach und Gaggenau-Oberweier abzugeben. Dort ist die Anlieferung von Kleinmengen (pflanzliche Materialien) bis 2 cbm gebührenfrei. Zu den pflanzlichen Materialien gehören insbesondere Baum- und Strauchschnitt sowie Laub, Rasenschnitt, Blumen, Grünpflanzen und Rinden. Größere Mengen sind kostenpflichtig.
Wir machen darauf aufmerksam, dass bei Nichteinhaltung der Benutzungsordnung das Landratsamt Rastatt die Genehmigung des Reisigplatzes entziehen kann!
Öffnungszeiten der Abfallentsorgungsanlagen des Landkreises Rastatt
Entsorgungsanlage "Hintere Dollert"
Standort: Gaggenau-Oberweier
Mo. - Fr., 8.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr
Sa., 8.00 - 14.00 Uhr
Telefon 07222/48424
Umladestation Bühl
Standort: Dieselstraße 10
Mo. - Fr., 8.00 - 16.45 Uhr und Sa., 8.00 - 12.30 Uhr
Telefon 07223/25465
Bodenaushubdeponien
Durmersheim
Standort: Malscher Straße, Telefon 07245/81484
Gernsbach
Standort: an der L 78 Richtung Loffenau
Telefon 07224/68975
Bühl-Balzhofen
Standort: Bühl-Balzhofen
Telefon 07223/250508
Zwischenlager ehemalige Deponie Rastatt
Standort: Rastatt, B 36 Ortsausgang Richtung lffezheim
(Betreiber: BWG Rastatt), Telefon 07222/33641

März - Oktober: November - Februar:

Mo. - Do. 7.30 - 16.30 Uhr Mo. - Do. 7.45 - 16.15 Uhr

Fr. 7.30 - 15.15 Uhr Fr. 7.45 - 14.30 Uhr

Sa. 9.00 - 12.00 Uhr Sa. 9.00 - 12.00 Uhr

Auskünfte zu den Abfallentsorgungsgebühren
und den Entsorgungsanlagen erteilt der
Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Rastatt
Am Schlossplatz 5, 76437 Rastatt
Telefon 07222/381-5555, Telefax 07222/381-5599
E-Mail awb@landkreis-rastatt.de
Internet www.awb-landkreis-rastatt.de
Sammelstelle für Batterien und Kork
Die Behälter für Batterien (nur Trockenbatterien, nicht aber Autobatterien) und Kork stehen auf dem Anwesen des Gemeindebauhofes in der Ziegeleistraße 8a.
Altglascontainer
Hinter dem Gemeindezentrum (Zufahrt zur Feuerwehr am Wendeplatz)
Hof der alten Schule Illingen, Nepomukstr. 5
Bauhof, Ziegeleistr. 8 a
Treff Discount, Am Alten Wald 1
Beschränken Sie die Benutzung der Container bitte auf die Zeit zwischen 8.00 und 20.00 Uhr, um Ruhestörungen in der Umgebung dieser Glascontainer zu vermeiden.
Sperrmüllbörse - Zu verschenken
Anzeigenannahme 07245/9301-14 oder -15
Folgende Gegenstände sind diese Woche kostenlos abzugeben:
Nach Abholung bittet die Gemeindeverwaltung um kurze Mitteilung, damit eine weitere Veröffentlichung unterbleibt.

Der Gemeindeanzeiger wird Ihnen an dieser Stelle von der Firma Dürrschnabel Druckerei und Verlag GmbH zur Verfügung gestellt.

Inhaltsverzeichnis | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Hilfen