Am vergangenen Wochenende war der Pegelstand so hoch, dass die freiwillige Feuerwehr gemäß unseres Hochwasservorsorgeplanes ab Freitagnachmittag in regelmäßigen Abständen Dammkontrollen durchgeführt hat. Der Damm zeigte keine Schwachstellen und nach Fallen des Pegelstandes konnten die Dammwachen am Montagvormittag wieder eingestellt werden.
Den Frauen und Männern der freiwilligen Feuerwehr und vor allem auch unseren Männern der Altersabteilung für ihren Einsatz und den reibungslosen Ablauf ein herzliches Dankeschön.
Wir weisen in diesem Zusammenhang nochmal darauf hin, dass der Damm bei Hochwasser für Fahrzeuge und Fußgänger gesperrt ist.

Der Gemeindeanzeiger wird Ihnen an dieser Stelle von der Firma Dürrschnabel Druckerei und Verlag GmbH zur Verfügung gestellt.

Inhaltsverzeichnis | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Hilfen