Naturschutzgebiete & Altrhein

Ein ausgewogener Naturschutz ist notwendig! In unserer Gemeinde ist Naturschutz kein Fremdwort. Die Menschen in unserer Gemeinde leben schon immer mit dem Rhein, den Auenwäldern, der Natur und praktizieren in einer vernünftigen Relation zu anderen wichtigen Themen den Naturschutz.

Insgesamt liegen auf unserer Gemarkung drei Naturschutzgebiete:

  • Naturschutzgebiet "Seitel" (hinter Gewerbegebiet Elchesheim) mit 5,1 ha Fläche
  • Naturschutzgebiet Tieflach und Eichenlach mit 10 ha Fläche
  • Naturschutzgebiet "Auer Köpfle, Illinger Altrhein u. Motherner Wörth" incl. Kieswerksee (OT Illingen) mit 250 ha Fläche

Unsere Gemeinde liegt unmittelbar am Rande vom Naturpark Schwarzwald Mitte / Nord e.V.

Es gibt es noch einige kleinere Biotope. Auch unsere Jagdpächter tragen als Heger und nicht nur als Jäger wesentlich zum Naturschutz bei.

In Absprache mit der Landesanstalt für Umweltschutz sind diese Naturschutzgebiete als landesweites Pilotprojekt für unsere Gemeinde als Karte nebst Text zu Flora/Fauna unter LUBW-Informationen abrufbar.

Nachfolgend informieren wir Sie über die Flächenerhebung 2005:

Gemarkungsfläche: 1.014,37 ha (100,00 %) davon

  • Naturschutzgebietsfläche: 265,10 ha (26,13 %)
  • Biotopfläche: 14,14 ha (1,39 %)
  • Waldfläche*: 308,00 ha (30,36 %)
  • Wasserfläche*: 122,00 ha (12,03 %)
  • Landwirtschaftsfläche*: 447,00 ha (44,07 %)

davon

  • Siedlungs- und Verkehrsfläche*: 118,00 ha (11,63 %)
  • Gebäude- und Freifläche*: 74,00 ha (7,30 %)
  • Erhohlungsfläche*: 10,00 ha (0,99 %)
  • Verkehrsfläche*: 33,00 ha (3,25 %)

Legende: * = Statistisches Landesamt B-W

Daraus ist ersichtlich, dass die Naturschutzfläche und Biotopfläche über 1/4 der Gemarkungsfläche ausmacht.

Außerdem soll von der Gemeinde eine Biotopvernetzungs-Konzeption realisiert werden

Inhaltsverzeichnis | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Hilfen