Schüler der Rheinwaldschule üben sich in Planspielen zur Kommunalpolitik

Schüler der Rheinwaldschule üben sich in Planspielen zur Kommunalpolitik

weitere Bilder in der BildergalerieBewegte Bilder in der Videothek

Anschrift, Sprechzeiten

Bürgermeisteramt
Rathausplatz 8
76477 Elchesheim-Illingen
Tel. 07245 / 9301 0
Fax. 07245 / 9301-11
eMail

SprechzeitenMontag - Donnerstag
08:00 - 12.00 UhrDonnerstag
13:00 - 18:00 UhrFreitag
08:00 - 12:00 Uhr

Verbände, Ausschüsse

Vertreter und Stellvertreter der Gemeinde in der Verbandsversammlung des GVV Durmersheim

Nach § 9 Abs. 2 der Verbandssatzung entsendet die Gemeinde neben dem Bürgermeister drei weitere Vertreter:

Vertreter:

Bürgermeister Rolf Spiegelhalder
Dr. Joachim Ritter
Silke Kieser
Heinz Bollweber

Stellvertreter:
Norbert Schmidt
Christian Joram
Albert Kottler

Vertreter und Stellvertreter der Gemeinde im Abwasserausschuss des GVV Durmersheim

Der Abwasserausschuss des GVV ist ein beschließender Ausschuss. Diesem Ausschuss gehören zwei Mitglieder der Gemeinde an, welche auch Mitglieder der Verbandsversammlung sein müssen (§ 4 Abs. 2 Verbandssatzung). Der Bürgermeister gehört nicht Kraft Verbandssatzung dem Abwasserausschuss an.

Vertreter:
Bürgermeister Rolf Spiegelhalder
Dr. Joachim Ritter


Stellvertreter:
Otto Heck
Heinz Bollweber

Vertreter der politischen Gemeinde in der Mitgliederversammlung der Sozialstation St. Vinzenz e.V. Durmersheim

Gemäß § 3 Abs. 3 der Satzung der Sozialstation sind die politischen Gemeinden als sogenannte fördernde Mitglieder vertreten. Bei Gemeinden bis 4.000 Einwohner ist ein Vertreter zu entsenden (§ 6 Abs. 2b). Die Vertretung wird in der Regel vom Bürgermeister ausgeübt. Da er aber gleichzeitig als Vertreter der Bürgermeister des Einzugsbereichs der Sozialstation (GVV Durmersheim) im Vorstand tätig ist (Kassenprüfer), wird ein weiterer Vertreter benannt:

Vertreter:
Bürgermeister Rolf Spiegelhalder

Stellvertreter:

Dr. Susanne Ebel

Vertreter der politischen Gemeinde im Sachausschuss der Öffentlichen Bücherei Elchesheim-Illingen

Laut Vertrag mit der Katholischen Kirchengemeinde vom 09.12.1997 beteiligt sich die Gemeinde ab 01.01.1998 an der im Pfarrhaus eingerichteten Öffentlichen Bücherei. Dem Ausschuss gehören an: Leiter/in der Bücherei und je zwei Delegierte der politischen Gemeinde und Pfarrgemeinde.

Vertreter:
Silke Kieser
Franziska Götz 

Vertreter der Gemeinde beim Trägerverein des Frauen- und Kinderschutzhauses Baden-Baden und Landkreis Rastatt e.V.

Der Gemeinderat hat in seiner öffentlichen Sitzung am 21.11.1993 beschlossen, dem Trägerverein des Frauen- und Kinderschutzhauses Baden-Baden und Landkreis Rastatt e.V. beizutreten. Gemäß § 7 Satz 4a haben die Gemeinden des Landkreises je 2 Stimmen.

Vertreter:
Silke Kieser

Stellvertreter:
Franziska Götz

Inhaltsverzeichnis | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Hilfen